health - massage - taping - Peter Kreil

:: website in english

Das Peter-Kreil-Prinzip
:: Gesundheit durch Berührung
(als pdf. Text: Die Salzburgerin 2011)
Peter Kreil Massagetechniken

:: mehr

Zum Online-Shop:
www.kinesio-austria.at
________________________

 

Webdesign: www.designquelle.at

Über mich News Meine Techniken Internationalität Kinesio Taping®

:: Therapeutische Maßnahmen :: Therapeutische Unterstützung :: Massagen

Meine Techniken: Therapeutische Maßnahmen

  • LNB – Die Liebscher-Bracht-Therapie
    Hintergrund der Liebscher-Bracht-Therapie ist ein neues Schmerzverständnis: Schmerzen werden nicht immer durch eine körperliche Schädigung verursacht. Stattdessen dienen sie als Warnung vor einer Schädigung und haben damit eine den Körper schützende Funktion. So treten Schmerzen zum Beispiel dann auf, wenn Muskeln und Gelenke falsch belastet werden.
    Während der Behandlung sucht der Therapeut nach bestimmten Schmerzpunkten im Übergangsbereich von Muskeln und Sehnen. Diese Schmerzpunkte senden bei zu großer Anspannung der Muskeln über das zentrale Nervensystem ein Signal aus, dass sich die Muskeln entspannen sollen.
    Dieser Umstand wird in der Liebscher-Bracht-Therapie genutzt, indem der Therapeut die Schmerzpunkte manuell aktiviert und das Signal künstlich auslöst. Das heißt, dass die Schmerzen durch die Entspannung der Muskeln gelindert werden.

  • Das Fasziendistorsionsmodell (FDM) nach Stephen Typaldos D.O.
    Das Fasziendistorsionsmodell (FDM) ist eine medizinische Sichtweise, welche die Ursache für körperliche Beschwerden und Funktionseinschränkungen auf eine oder mehrere von sechs typischen Verformungen der menschlichen Faszien zurückführt. Werden diese Fasziendistorsionen korrigiert, können Schmerzen und Bewegungseinschränkungen effektiv behandelt werden.
    Die FDM-Diagnostik basiert auf drei Säulen und führt zu einer eigenständigen FDM-Diagnose. Einen besonderen Stellenwert nimmt dabei die Interpretation der Schmerzgestik des Patienten ein. Durch eine spezielle Deutung können intuitive Gesten der Patienten entschlüsselt werden und geben direkte Hinweise auf Faszienverformungen und wie diese zu behandeln sind.
    Das FDM kann in verschiedenen medizinischen Gebieten angewendet werden. Es erweitert die diagnostischen Möglichkeiten des Arztes oder Therapeuten und ermöglicht die effektive Behandlung von Patienten mit verschiedensten medizinischen Diagnosen im Bewegungsapparat.

  • Strain-Counterstrain
    Strain-Counterstrain (dt. Spannung – Entgegen der Spannung) ist eine Behandlungsmethode der Osteopathie, die von Dr. Lawrence Jones (USA) begründet wurde. Strain-Counter, sanfte Osteopathie.
    Durch die Sanftheit der Methode eignet sie sich besonders zur Behandlung bei schmerzhaften Beschwerden des Bewegungsapparates und erreicht häufig sofortige Linderung der Schmerzen und Erhöhung der Beweglichkeit der Gelenke.
    Die Methode verwendet Tenderpoints – das sind bestimmte Indikator- oder Reflexpunkte eines Beschwerdebildes. Diese werden vom Therapeuten aufgefunden und stimuliert, gleichzeitig wird das betroffene Gelenk passiv in Richtung Entspannung und Schmerzminimierung bewegt. Die reflektorische Wirkung dieser Behandlung senkt sofort den Grundtonus des Areales, die Schmerzhaftigkeit vermindert sich und die Beweglichkeit wird erhöht.

:: Therapeutische Unterstützung :: Massagen

Peter Kreil Adresse

Praxis für
Fasziale Osteopressur

Peter Kreil
Heilmasseur
Gewerblicher Masseur

FDM-Therapeut

Gisela-Kai 51
5020 Salzburg, Österreich
Mobil: +43-664-3360361
E-Mail: pk@peterkreil.at
www.peterkreil.at


:: ANFAHRT / IMPRESSUM /
   DATENSCHUTZ >


Exklusiv-Vertrieb
Kinesio® Austria
(The Original from
Dr. Kenzo Kase)

Mosergutweg 13
5020 Salzburg, Österreich
Mobil: +43-664-3360361
E-Mail: kreil@kinesio.at
www.kinesio-austria.at

Öffnungszeiten:
Termin nach telefonischer
Vereinbarung
______________________

Besuchen Sie mich auf facebook   Kinesio Austria bei Twitter

:: Peter als Ballett Masseur
   bei Facebook >

:: Kinesio® Austria bei
   Facebook >

:: Kinesio® Austria twittert >

 
:: nach oben